idiotoreal

„Wohnalarm in ganz Deutschland“ macht jetzt schon die „Funk Uhr“ aus. In Düsseldorf brach dieser schon Mitte der 1970er Jahre aus und hält bis heute an, wo hochbetagte, schwerbehinderte Rentner von Räumungsklagen bedroht sind. Unter Raumnot litt auch die von Rechtsintellektuellen veranstaltete Buchmesse „Zwischentag“, was ausnahmsweise aber mal nicht am Immobilien-Markt lag. Und dann sind da noch die Menschen, die ihr Heim aus politischen Gründen verlassen mussten und denen hierzulande die Abschiebung und/oder die Konfrontation mit einem rassistischen Mob droht. So richtig wohnlich ist die Welt also gerade nicht.