idiotoreal

Auf vielfachen Wunsch unserer Leser*innen­schaft an dieser Stelle aus gegebenem Anlass ein „Best Case Scenario“ für 2015. Die DÜGIDA geht unter, das Abendland bleibt bestehen. Der NRW-Untersuchungsausschuss zu den NSU-Morden deckt ab Januar schonungslos weitere Versäumnisse von Polizei, Innenministerium und Behörden auf. Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel hat bis Jahresende exakt ein Fünftel des ihm von Sozial-Initiativen überreichten Forderungskatalogs abgearbeitet. Und auch die leidige Sache mit der Macht, der Unterdrückung, den Regierungen, dem Eigentum und den Profiten ist in zwölf Monaten ihrer Lösung einen bedeutenden Schritt näher. So weit so gut. Die Abrechnung folgt am Schluss.