idiotoreal

Ein Gespenst geht um in Deutschland: die Facebook-Party. Die digitale Revolution entlässt ihre Kinder und schickt sie zu den realen Städten und Uferstränden, die zusammenzubrechen drohen, weil zu wenig Mülleimer bereitstehen. Auf Düsseldorf kommt da in den nächsten Monaten auch so einiges zu. Für den August ist - aber bisher nicht auf Facebook - eine Nachttanz-Demo angekündigt, die das "Recht auf Stadt" reklamiert. Und bereits am 9. Juli heißt es an der Unterführung zur Ellerstraße "Licht im Tunnel", wobei nicht nur die Farbfieber-Aktivist_innen, sondern auch Musiker_innen, Köch_innen und Filmer_innen zur Aufklärung beitragen wollen. Mit künstlerischer und politischer Raumgestaltung befasst sich dazu passend die neue Ausgabe des Popkultur-Magazins testcard. Da im August wg. Sommerpause keine TERZ ins Haus steht, könnte euch das ja vielleicht über die Zeit retten ...