TERZ ist die autonome Stattzeitung für Politik und Kultur in Düsseldorf und Umgebung.
Sie erscheint auf realmanifestiertem Papier zum Ersten eines Monats und wird kostenlos verteilt.
... Mehr Einblicke, bessere Überblicke!



powered by crawl-it

September 2007


IDIOTOREAL

LAUSIGE ZEITEN
kurzmeldungen, diesmal u.a. mit zivis und kriminalisierung, freiheit statt angst, aber kuhlen wampen

REPRESSION TOTAL
neues instrument zur armen-bekämpfung: osd darf demnächst monatelange aufenthaltsverbote verhängen

KLASSENKAMPF
interview mit einem lokführer und gewerkschaftsmitglied zum tarifstreit bei der deutschen bahn

WAR WORLD
bericht zur aktion gegen rekrutierungsveranstaltung der bundeswehr bei der düsseldorfer arge

ASYLPOLITIK
spätere hochzeit ausgeschlossen - wenn die ausländerbehörde eine "schutzwürdige ehe" bezweifelt

LINKE LISTEN
grad gegründet, schon zerstritten: vom gründungsparteitag der "linken" in düsseldorf

JUBILIRIUM (I)
30 jahre zakk - terz sprach mit dem geschäftsführer jochen molck über vergangenheit und zukunft

JUBILIRIUM (II)
ein wichtiges stück stadtgeschichte: die kiefernstraße wird 100 jahre alt

RECHTER RAND
burgfrieden und expansion bei den "bürgerbewegungen" "pro köln", "pro nrw" und "pro deutschland"

FH-SEITE
der fachhochschul-asta informiert: bald nrw-weites semesterticket für knapp 35 euro?

MSB-SEITE
zu den wahlen des studierendenparlaments und des asta an der heinrich-heine-uni

SEI DABEI
edelweißpiratenfestival in düsseldorf zur erinnerung an den jugend-widerstand im dritten reich

HARTZCORE
na endlich: das ende der arbeitslosigkeit ist nah! den beweis liefert mcarglos ...

JUBILIRIUM (III)
zum 100. geburtstag des publizisten und antifaschisten helmut hirsch: ein prosit!

STORE
unsere konsumabteilung: unterhaltungs- und bildungsmedien in der kritischen rezension
fehritales
books
comics
honker - music made my day

Verschiedenes


wir über uns
impressum
e-mail

Hier
könnte
demnächst
Ihre
Anzeige
stehen!

Archiv


September 2007 | Download
Juli/August 2007 | Download
Juni 2007 | Download
Mai 2007 | Download
April 2007 | Download
März 2007 | Download
Februar 2007 | Download
Januar 2007 | Download
Dezember 2006 | Download
November 2006 | Download
Oktober 2006 | Download
September 2006 | Download
Juli/August 2006 | Download
Juni 2006 | Download
Mai 2006 | Download
April 2006 | Download
März 2006 | Download
Februar 2006 | Download
Januar 2006 | Download
Dezember 2005 | Download
November 2005 | Download
Oktober 2005 | Download
September 2005 | Download
Juli/August 2005 | Download
Juni 2005 | Download
Mai 2005 | Download
April 2005 | Download
März 2005 | Download
Februar 2005 | Download
Januar 2005 | Download
Dezember 2004 | Download
November 2004 | Download
Oktober 2004 | Download
September 2004 | Download
Juli/August 2004 | Download
Juni 2004 | Download
Mai 2004 | Download
April 2004 |Download
März 2004 | Download
Februar 2004 | Download
Januar 2004 | Download
Dezember 2003 | Download
November 2003 | Download
Oktober 2003 | Download
September 2003 | Download
Juli/August 2003 | Download
Juni 2003 | Download
Mai 2003 | Download
April 2003 | Download
März 2003 | Download
Februar 2003 | Download
Januar 2003 | Download
Dezember 2002 | Download
November 2002 | Download
Oktober 2002 | Download
September 2002 | Download
Juli 2002 | Download
Juni 2002 | Download
Mai 2002 | Download
April 2002 | Download
März 2002 | Download
Februar 2002 | Download
Januar 2002 | Download
Dezember 2001 | Download
November 2001 | Download
Oktober 2001 | Download
September 2001 | Download
Juli / August 2001 | Download
Juni 2001 | Download
Mai 2001 | Download
April 2001 | Download
März 2001 | Download
Februar 2001 | Download
Januar 2001 | Download
Dezember 2000 | Download
November 2000 | Download
Oktober 2000 | Download
September 2000 | Download
Sondernummer | Download
Juli / August 2000 | Download
Juni 2000 | Download
Mai 2000 | Download
April 2000 | Download
März 2000 | Download
Februar 2000 | Download
Januar 2000 | Download
Dezember 1999 | Download
November 1999 | Download

Termine


Linkes Zentrum

Hier findet ihr die aktuellen Termine!
September-Termine als pdf-Datei

zakk-Straßenfest

So., 02.09., rund ums Zakk, Fichtenstr. / Pinienstr., ab 11.00
Das alljährliche Straßen- resp. Trödelfest des Zakk, auch in diesem Jahr ist die TERZ wieder mit dabei. Lasst Euch mal am Stand blicken und holt Euch die aktuelle Nummer als Print-Ausgabe ab!

100 Jahre Kiefernstraße - Straßenfest

Sa., 08.09., Kiefernstraße, ab 11.00h
Zwei Bühnen, Bands (Punk, Rock'n Roll, Reagge & Weltmusik), Trödel, Essen, Trinken, Kinderprogramm, Tombola, Wandmalerei, DJ's, Party (s. Artikel).


Lesung, Vortrag, Diskussion:


Private Equity, Hedgefonds ... wie gefährlich sind "Heuschrecken"?
Mo., 10.09, ZAKK-Studio, Fichtenstr. 40, 19.30h, Eintritt frei
Die Referentin Dr. Margit Köppen informiert über Fonds, deren Macht ständig zunimmt. Mit dem oftmals geliehenen Geld werden zu spektakulären Preisen Unternehmen aufgekauft, um sie in relativ kurzer Zeit weiterzuverkaufen. Die praktischen Erfahrungen mit solchen "Heuschrecken" bei ihrer Jagd nach kurzfristigem Profit sollen ebenso diskutiert werden wie damit verbundene Gefahren für die Weltwirtschaft. Weiter geht es um mögliche Gegenstrategien und die Frage, warum beim G8-Gipfel in Heiligendamm trotz gegenteiliger Erklärungen der Finanzminister im Vorfeld keine kritische Diskussion über die Gefahren dieser unkontrollierten Finanzmächte und mögliche Gegenmaßnahmen stattfand. Veranstalter: Rosa-Luxemburg-Club, Rosa-Luxemburg-Stiftung NRW.

Diskussionsveranstaltung des Neusser Monat
Randale in der Schule - Über die Unregierbarkeit des Schulvolks
Sa., 15.09. 17 Uhr, Kulturcafé Solaris 53, Kopernikusstr. 53
www.neusser-monat.de, www.solaris53.de

Frauen schreiben Afrika
Do., 27.09., Frauenberatungsstelle, Ackerstr. 144, 19.30h, 2,- - 6,- E
Erzählungen von Frauen aus dem südlichen Afrika mit kulturellen und historischen Hintergrundinformationen - vorgetragen, visuell und akustisch untermalt von Claire Stommel. Eine Veranstaltung im Rahmen der Eine Welt Tage: www.eine-welt-tage.de


Kunst:


Ausstellung: 1000 Teddies
Mi., 05.09. (ab 22.00h) bis So., 09.09., DamenundHerren e.V., Oberbilker Allee 35
Installation von Philipp Jordan. Im Rahmen des VierWändeKunst:

VierWändeKunst - Festival in Düsseldorf
Fr., 07.09. bis So., 09.09., diverse Orte
Das "VierWändeKunst"-Festival schafft vom 07. bis 09. September erstmals ein gemeinsames Forum in der Düsseldorfer Innenstadt, vorwiegend in den Stadtteilen Bilk, Friedrichstadt und Flingern, das Initiativen aus dem Bereich Kunst die Möglichkeit bietet, ihre Projekte vorzustellen. Unter einem gemeinsamen Namen und Veranstaltungskonzept öffnen sich an über 20 verschiedenen Locations die Räume für das Publikum.
www.vierwaendekunst.de

Der Rote Faden: 8 Künstlerinnen zeigen KunstMode
Fr., 21.09. bis Fr., 05.10., DamenundHerren e.V., Oberbilker Allee 35
Die Tragbarkeit und Funktionalität der Kleidung steht bei KunstMode nicht im Vordergrund. Eher geht es um Fragen rund um das, was Menschen mit "sich kleiden", mit Stoffen, Fäden und Garnen verbinden. Und da reicht das Spektrum von Status zeigen über Schutz vor Kälte und bedecken der Blöße bis zur Lust an "Kunst am Körper". KunstMode muss nicht langlebig sein und kann dennoch zum Teil fürs Leben werden.


Film:


Pola Negri - Eine Kinolegende. Hommage
Fr., 07.09. bis Di., 06.11., Polnisches Institut, Citadellstraße 7
Pola Negri (1897 - 1987) hat mit ihren Rollen Filmgeschichte geschrieben. Sie war die erste europäische Schauspielerin, die in den 20er Jahren noch vor Marlene Dietrich und Greta Garbo nach Hollywood kam, wo sie schnell eine atemberaubende Karriere machte. Am Eröffnungsabend wird der Dokumentarfilm "Pola Negri - das Leben ist ein Traum" von Dagmara Drzazga präsentiert. OmU, TVP 1, 2006, 20 min.


Konzerte & Partys:


This Is Flingern * Not L.A.! Part 9: "Fear & Loathing in Flingern" - Punk-Festival
Fr., 07. und Sa., 08.09., AK47, Kiefernstr. 23
Freitag u.a. mit Old Style'S Best & Sombrero Skulls & Argies & Red Banner & Displacements & Dead Patriots & No Easy Run. Samstag: Ss-kaliert & The Sober Sisters & The Dirty Four & Nevrotic Explosions & 2nd District.

Q-Club-Party!
Sa., 08.09., Cobra - Small Room, Merscheiderstr. 77-79, Solingen
Indie, Elektro, Underground und Punkperlen von DJ Carlo Manzoni. Um 21.00h live: The Audience mit Rock- und Punk-Riffs, Glam- und Hardcore.

3 Tage Rennen 2007
Do., 13. - Sa., 15.09.2007
Auch beim diesjährigen 3-Tage-Rennen gibt das ZAKK Nachwuchsbands aus Düsseldorf und Umgebung die Chance, ihr Können auf der Bühne unter Beweis zu stellen. Am Do., 13.09. - dem Newcomerday - treten fünf Bands aus den Bereichen Pop, Rock, HipHop, elektronische Musik und Reggae/Dancehall im ZAKK an. Bei der Electronic Night am Fr., 14.09. legen die DJs Frank D`Arpino, Glagla, Manuel Calles, Manuel Falkenberg auf. Liveacts kommen u.a. von Hauschka und Graph. Am dritten Tag (Sa., 14.09.) spielen diverse Düsseldorfer Bands und Musiker unter dem Motto "In the City" in verschiedenen Lokalitäten auf, darunter FFT, Stone und Café Spilles. Bei allen Konzerten des 3-Tage-Rennens ist der Eintritt frei.

3 Tage Rennen im Stone feat. ...
Sa., 15.09., Stone im Ratinger Hof, Ratinger Str. 10, 20.00h, Eintritt frei
... No Mayers 50 & Houdini Roadshow & Never Ending Stories.

3 Tage Rennen im Pretty Vacant feat. ...
Sa., 15.09., Pretty Vacant, Mertensgasse 8, 20.00h, Eintritt frei
... Oh Henry & Deserteur Populaire & Honig.

Pop am Rhein: Popliteraturgeschichte(n) 1965 - 2007
Mo., 17.09. - So., 04.11., Heinrich-Heine-Institut, Bilker Straße 12-14
Texte, Schriften, Bilder, LAUT!Dichtung. Viel wurde in den letzten Jahren über Popliteratur geredet und geschrieben und diese Ausstellung möchte einen Beitrag zur Dokumentation der popliterarischen Aktivitäten im Rheinland bieten.

The Victorian English Gentlemens Club
Do., 20.09., Pretty Vacant, Mertensgasse 8, 20.00h
Punk-Pop-Krawall-Trio aus Cardiff

"Knüppeln auf der Kiefern"
Fr., 21.09., AK47, Kiefernstr. 23
Metal mit Freund Hein & Execrate & Debt of Nature & By Brute Force.

Kristi Stassinopoulou & Band
Do., 27.09., Kulturzentrum Bhf. Langendreer, Wallbaumweg 108, 20.00h
Radio El Zapote präsentiert die lyrische Ikone der Weltmusikszene aus Athen! Präsentation ihrer neuen CD: Taxidoscopio.

Cable Street Beat Düsseldorf präsentiert: Esclaves Salariés & Down The Drain
Sa., 29.09., AK47, Kiefernstr. 23